Politik

Flugzeugabsturz in Ägypten Großbritannien hält Anschlag für wahrscheinlich

Großbritannien hält einen Bombenanschlag als Ursache für den Absturz einer russischen Passagiermaschine in Ägypten für wahrscheinlich. Auch in den USA verdichteten sich solche Hinweise. Großbritannien und Irland stoppen den Flugverkehr nach Scharm el Scheich. Deutsche Fluglinien sind dorthin weiter unterwegs.
Videos meistgesehen
Alle Videos
ntv.de Dienste
Software
Newsletter
Ich möchte gerne Nachrichten und redaktionelle Artikel von der n-tv Nachrichtenfernsehen GmbH per E-Mail erhalten.