Politik

Mutmaßlicher Terrorangriff vereitelt Haftbefehl gegen festgenommenen Syrer erlassen

Die Bundesanwaltschaft ist sich sicher: Der junge Syrer wollte einen Terroranschlag mit möglichst vielen Toten verüben. Doch Spezialkräfte der Polizei kommen dem 19-jährigen mutmaßlichen Islamisten zuvor und nehmen ihn in Schwerin fest. In seiner Wohnung finden die Ermittler Sprengstoff, auch einen Zünder soll der Beschuldigte schon gebaut haben.
Videos meistgesehen
Alle Videos