Politik

"Schützen Messstationen statt Menschen" Hamburg bekämpft Autoabgase nur halbherzig

Nach der Entscheidung des Bundesverwaltungsgerichts in Leipzig dürfen Städte künftig Fahrverbote verhängen, um die Feinstaubbelastung zu reduzieren. Hamburg will davon bald Gebrauch machen und besonders dreckige Fahrzeuge von zwei Straßen verbannen. Ob das jedoch effektiv ist, bezweifeln Umweltschützer und Anwohner gleichermaßen.
Videos meistgesehen
Alle Videos