Heftige Kämpfe toben in Grenzstadt IS-Terroristen erobern Teile von Kobane

Die Terrormiliz Islamischer Staat rückt in die syrisch-türkische Grenzstadt Kobane ein. Am Ortsrand weht die schwarze Dschihadistenflagge. Tausende Syrer retten sich vor den Gräueltaten der Terroristen in die Türkei. In mehreren Städten Europas machen derweil kurdische Demonstranten mit Protestaktionen und Besetzungen auf die verzweifelte Lage in Kobane aufmerksam.
Videos meistgesehen
Alle Videos
ntv.de Dienste
Software
Social Networks
Newsletter
Ich möchte gerne Nachrichten und redaktionelle Artikel von der n-tv Nachrichtenfernsehen GmbH per E-Mail erhalten.
Nicht mehr anzeigen