Politik

In Kiew keimt Hoffnung auf Janukowitsch unterzeichnet Abkommen mit Opposition

Nachdem im Parlament die Fäuste geflogen sind, einigen sich Regierung und Opposition in Kiew auf einen Kompromiss. Der ukrainische Präsident Janukowitsch unterzeichnet ein Abkommen, das zu Neuwahlen führen soll. Auf der Straße gehen die Proteste derweil weiter. Dort glaubt man nicht, dass die Situation sich bald ändert.
Videos meistgesehen
Alle Videos
ntv.de Dienste
Software
Newsletter
Ich möchte gerne Nachrichten und redaktionelle Artikel von der n-tv Nachrichtenfernsehen GmbH per E-Mail erhalten.