Ukrainische Malteser berichten "Jeden Tag sieht man am Friedhof neue Gräber"

Die Ukraine ringt nach wie vor um jede Art der Unterstützung, denn nach drei Monaten sind viele anfänglichen Hilfen versiegt. Pavlo Titko leitet die Malteser in der Ukraine und berichtet im Gespräch mit ntv ausführlich über seine Arbeit und den zermürbenden Kriegsalltag.
Videos meistgesehen
Alle Videos
ntv.de Dienste
Software
Social Networks
Newsletter
Ich möchte gerne Nachrichten und redaktionelle Artikel von der n-tv Nachrichtenfernsehen GmbH per E-Mail erhalten.
Nicht mehr anzeigen