Politik

Ausweitung der "Pegida"-Proteste Justizminister Maas ruft zur Gegenwehr auf

Die Bewegung nennt sich "Pegida", wehrt sich gegen eine angebliche Islamisierung des Abendlandes und bringt Tausende Anhänger auf die Straßen - aber auch Tausende Gegner. Die "Pegida"-Anhänger nehmen für sich in Anspruch, nicht rechts zu sein. Kritiker sehen das anders. Führende Politiker fordern jedenfalls mehr Engagement gegen die Fremdenfeindlichkeit.
Videos meistgesehen
Alle Videos