Kaim.jpg

Kreml setzt Vormarsch fort Kaim: "Putin rückt nicht von seinen Kriegszielen ab"

Berichte über geplante Friedensgespräche zwischen Russland und der Ukraine gleichen einem Hoffnungsschimmer. Doch der scheint wieder erloschen. Der Kreml behauptet, die Ukraine lehne den Dialog ab, die russische Armee setzt ihren Vormarsch fort. Politikexperte Markus Kaim ordnet die Lage ein.
Videos meistgesehen
Alle Videos
ntv.de Dienste
Software
Social Networks
Newsletter
Ich möchte gerne Nachrichten und redaktionelle Artikel von der n-tv Nachrichtenfernsehen GmbH per E-Mail erhalten.
Nicht mehr anzeigen