Politik

Munz zu Tokajews Schießbefehl "Kasachstans Präsident nimmt brutale Gewalt in Kauf"

Nachdem die gewaltvollen Ausschreitungen in Kasachstan weiter anhalten, entsendet Russland Truppen in das zentralasiatische Land. Dabei geht es Wladimir Putin vor allem um den Ausbau russischen Einflusses in den ehemaligen Sowjetstaaten, sagt ntv-Reporter Rainer Munz.
Videos meistgesehen
Alle Videos
ntv.de Dienste
Software
Newsletter
Ich möchte gerne Nachrichten und redaktionelle Artikel von der n-tv Nachrichtenfernsehen GmbH per E-Mail erhalten.