"Wichtig, was im Kopf ist, nicht darauf": Kopftuchträgerinnen wehren sich gegen Weidel-Aussage

19.05.18 10:02 Uhr – 01:42 min

In einer Bundestagsrede wirft Alice Weidel "alimentierte Messermänner", "Taugenichtse" und "Kopftuchmädchen" verbal in einen Topf und tritt mit ihren ausländerfeindlichen Aussagen eine Welle der Entrüstung los. Während die AfD-Fraktionschefin ihre Aussage weiter bekräftigt, hört sich n-tv auf der Straße um.

Videos meistgesehen
Weitere Videos