Politik

Rechtsruck durch CDU-Kandidaten? Kramp-Karrenbauer baut Vorsprung aus

Merz kritisiert das Asylrecht, Spahn den UN-Migrationspakt - beide hoffen wohl, damit die CDU hinter sich zu vereinen. Im Rennen um die Nachfolge Angela Merkels profitiert davon: Annegret Kramp-Karrenbauer. Einen Wettbewerb um "schrillere und populistischere Töne" will sie nicht mitmachen.
Videos meistgesehen
Alle Videos