Politik

Kehrtwende in Euro-Politik Le Pen geht mit Doppelwährung auf Stimmenfang

Im Kampf um den Einzug in den Élysée-Palast wirbt Marine Le Pen um letzte Wählerstimmen. Ihren aktuellen Rückstand auf Favorit Emmanuel MacronDurch könnte sie durch eine Allianz mit dem ausgeschiedenen Gegner Nicolas Dupont-Aignan und eine Kehrtwende in der Euro-Frage durchaus verkleinern.
Videos meistgesehen
Alle Videos