Politik

Eklat bei Wahlkampf-Reise Macron wird vor laufender Kamera geohrfeigt

Frankreichs Präsident Emmanuel Macron wird bei seiner Wahlkampfreise durch Südfrankreich Opfer eines tätlichen Angriffs. Als der Staatschef auf Schaulustige hinter einer Absperrung zugeht, um Hände zu schütteln, wird er von einem Mann festgehalten und geohrfeigt. Ein Handy-Video zeigt den Vorfall.
Videos meistgesehen
Alle Videos
ntv.de Dienste
Software
Newsletter
Ich möchte gerne Nachrichten und redaktionelle Artikel von der n-tv Nachrichtenfernsehen GmbH per E-Mail erhalten.