Politik

Kampagne gegen sexuelle Übergriffe #MeToo-Bewegung zur "Person des Jahres" gekürt

Das US-Magazin "Time" ehrt die #MeToo-Bewegung mit dem Titel "Person des Jahres 2017". Die Frauen hätten das Schweigen gebrochen, ihre Stimme gegen sexuelle Übergriffe erhoben und damit in kürzester Zeit eine kulturelle "Revolution" ausgelöst, heißt es in der Begründung.
Videos meistgesehen
Alle Videos