Politik

"Können wir nicht ignorieren" Merkel erklärt neues Vorgehen mit Astrazeneca

Mehrfach aufgetretene schwere Thrombosen, die womöglich in Zusammenhang mit Astrazeneca-Impfungen stehen, führen erneut zu einer Neuregelung der Verabreichung des Vakzins. Nach umfassenden Beratungen erklärt Kanzlerin Merkel, welche Auswirkungen das hat.
Videos meistgesehen
Alle Videos
ntv.de Dienste
Software
ntv Tipp
Newsletter
Ich möchte gerne Nachrichten und redaktionelle Artikel von der n-tv Nachrichtenfernsehen GmbH per E-Mail erhalten.