Politik

Tödlicher Sturz eines Journalisten NRW setzt Räumung des Hambacher Forsts vorerst aus

Unnachgiebig stehen sich Umweltaktivisten und Polizei im Hambacher Forst gegenüber. Nun stoppt die Landesregierung von Nordrhein-Westfalen die umstrittene Räumung aus tragischem Grund: Bei der Arbeit im Wald stürzt ein junger Journalist aus großer Höhe in den Tod.
Videos meistgesehen
Alle Videos
ntv.de Dienste
Software
ntv Tipp
Social Networks
Newsletter
Ich möchte gerne Nachrichten und redaktionelle Artikel von der n-tv Nachrichtenfernsehen GmbH per E-Mail erhalten.