Politik

Tödlicher Sturz eines Journalisten NRW setzt Räumung des Hambacher Forsts vorerst aus

Unnachgiebig stehen sich Umweltaktivisten und Polizei im Hambacher Forst gegenüber. Nun stoppt die Landesregierung von Nordrhein-Westfalen die umstrittene Räumung aus tragischem Grund: Bei der Arbeit im Wald stürzt ein junger Journalist aus großer Höhe in den Tod.
Videos meistgesehen
Alle Videos