Politik

Krise löst Hamsterkäufe aus Nachbarstaaten isolieren "Terrorunterstützer" Katar

Wegen des Vorwurfs der Terrorismusunterstützung setzen mehrere mächtige Nahost-Länder den Golfstaat Katar in einer konzertierten Aktion massiv unter Druck. Saudi-Arabien, Ägypten, die Vereinigten Arabischen Emirate, Bahrain und Jemen brechen ihre diplomatischen Verbindungen zu Katar ab. Eine Schlüsselrolle scheint der Iran zu spielen.
Videos meistgesehen
Alle Videos
ntv.de Dienste
Software
Newsletter
Ich möchte gerne Nachrichten und redaktionelle Artikel von der n-tv Nachrichtenfernsehen GmbH per E-Mail erhalten.