Politik

De Maizière beim CDU-Parteitag "Obergrenze ist zu statisch und führt nicht weiter"

Mit großer Mehrheit verabschiedet die CDU auf ihrem Parteitag in Karlsruhe den Leitantrag zur Flüchtlingsfrage. Ziel ist es demnach, die Zahl der Flüchtlinge ohne Obergrenzen zu verringern. Innenminister Thomas de Maizière erklärt im Interview, warum eine Obergrenze nicht praktikabel ist, und erläutert den Unterschied zwischen begrenzen und senken.
Videos meistgesehen
Alle Videos