Politik

Johnsons Binnenmarktgesetz Oppold: "Die EU ist maximal verärgert"

Die Rebellion bleibt aus: In leicht abgewandelter Form schafft es das umstrittene Binnenmarktgesetz durch das britische Unterhaus. Damit kann Boris Johnson den Brexit-Deal mit der EU teilweise aushebeln. Brüssel ist überhaupt nicht begeistert, berichtet ntv-Korrespondend Ulrich Oppold.
Videos meistgesehen
Alle Videos