387653498.jpg

Bei öffentlichem Gebet Papst spricht über Ukraine und bricht in Tränen aus

Bei einem öffentlichen Gebet zum Fest der Unbefleckten Empfängnis kommt Papst Franziskus auch auf die Ukraine zu sprechen. Plötzlich bricht seine Stimme, und das Oberhaupt der Katholischen Kirche beginnt zu weinen. Erst nach etwa einer halben Minute spricht er weiter.
Videos meistgesehen
Alle Videos
ntv.de Dienste
Software
Social Networks
Newsletter
Ich möchte gerne Nachrichten und redaktionelle Artikel von der n-tv Nachrichtenfernsehen GmbH per E-Mail erhalten.
Nicht mehr anzeigen