Politik

Familiennachzug bleibt ausgesetzt Parlament beschließt den Kompromiss von Union und SPD

346 Parlamentarier stimmen zu, 248 lehnen den Gesetzentwurf ab - Union und SPD setzen im Bundestag ihren Kompromiss zum Familiennachzug, auf welchen sie sich nach langen Diskussionen geeinigt hatten, durch. Innenminister Thomas de Maizière verteidigt den Entwurf noch einmal, die AfD lehnt eine Familienzusammenführung in Deutschland völlig ab.
Videos meistgesehen
Alle Videos