Politik

Soldaten als Flüchtlinge getarnt? Polnische Grenzschützer melden Blendgranaten-Angriffe

Von belarussischen Soldaten eskortiert, erreichen Tausende Migranten die Grenze zu Polen. Es kommt zu Ausschreitungen. Polnische Grenzschützer setzen Wasserwerfer ein und werden mit Steinen, Flaschen und scheinbar sogar Granaten beworfen. Am Abend machen Bilder eines neuen Nachtlagers die Runde.
Videos meistgesehen
Alle Videos
ntv.de Dienste
Software
Newsletter
Ich möchte gerne Nachrichten und redaktionelle Artikel von der n-tv Nachrichtenfernsehen GmbH per E-Mail erhalten.