Politik

"Ich habe vor nichts mehr Angst" Pussy-Riot-Aktivistinnen verlassen russisches Straflager

Nach Michail Chodorkowski verlässt mit der Putingegnerin Maria Aljochina eine weitere prominente politische Gefangene ein russisches Straflager. Die Aktivistin von der Punkband "Pussy Riot" saß insgesamt zwei Jahre in Haft - und ist immer noch kampfeslustig. Im Zuge der Amnestie kommt auch ihre Bandkollegin Nadeschda Tolokonnikowa frei.
Videos meistgesehen
Alle Videos
ntv.de Dienste
Software
ntv Tipp
Newsletter
Ich möchte gerne Nachrichten und redaktionelle Artikel von der n-tv Nachrichtenfernsehen GmbH per E-Mail erhalten.