Politik

Russlands Rolle in Syrien "Putin sieht Damaskus als Enklave Russlands"

Schon nach seiner ersten umstrittenen Amtszeit hatte keiner geglaubt, dass Putin es schaffen könnte, wieder an die Macht zu kommen. Doch 2008 wird er erneut zum Präsidenten gewählt. Vetternwirtschaft, Homophobie und Wirtschaftsreformen zugunsten des Staates stehen an der Tagesordnung. Und doch wird Putin von seinem Land als Held gefeiert. n-tv zeigt die Dokumentation "Wladimir Putin - Sein wahres Gesicht" am 21. September um 21:15.
Videos meistgesehen
Alle Videos