Politik

Russland weist Bericht zurück Putin soll Mord an Litwinenko gebilligt haben

Der russische Präsident Wladimir Putin soll dem Mord an Kreml-Kritiker Alexander Litwinenko "wahrscheinlich" zugestimmt haben. Zu diesem Schluss kommt ein britischer Untersuchungsbericht. Russland weist die Anschuldigung zurück. Der ehemalige KGB-Agent war 2006 langsam und qualvoll an einer Polonium-Vergiftung gestorben.
Videos meistgesehen
Alle Videos
ntv.de Dienste
Software
Newsletter
Ich möchte gerne Nachrichten und redaktionelle Artikel von der n-tv Nachrichtenfernsehen GmbH per E-Mail erhalten.