Haftbefehle wegen Totschlags erlassen Rechte marschieren in Chemnitz auf

Nach dem gewaltsamen Tod eines 35-Jährigen in Chemnitz rufen rechte Gruppierungen zu einem spontanem Aufmarsch auf. Hunderte Menschen ziehen anschließend durch die Stadt. Dabei kommt es offenbar zu Übergriffen auf Migranten und Rangeleien mit der Polizei.
Videos meistgesehen
Alle Videos
ntv.de Dienste
Software
Social Networks
Newsletter
Ich möchte gerne Nachrichten und redaktionelle Artikel von der n-tv Nachrichtenfernsehen GmbH per E-Mail erhalten.
Nicht mehr anzeigen