Deutschland wagt den Alleingang Regierung plant erneute Vorratsdatenspeicherung

Die Angst vor Terroranschlägen in Deutschland wächst. Deshalb will die Bundesregierung nach langem Hin und Her die Vorratsdatenspeicherung erneut auf den Weg bringen. Das Gesetz, das Speichern von deutschen Internet- und Telefondaten vorsieht, wird eine Welle der Proteste nach sich ziehen. Zudem birgt der deutsche Alleingang in Europa rechtliche Risiken.
Videos meistgesehen
Alle Videos
ntv.de Dienste
Software
Social Networks
Newsletter
Ich möchte gerne Nachrichten und redaktionelle Artikel von der n-tv Nachrichtenfernsehen GmbH per E-Mail erhalten.
Nicht mehr anzeigen