Politik

Spahn zum Coronavirus "Risiko für den Einzelnen ist gering bis mäßig"

Die Angst vor dem Coronavirus wächst, doch Jens Spahn gibt vorerst Entwarnung. Zwar sei das Risiko für die Gesamtgesellschaft gestiegen, für den Einzelnen sei es hingegen noch immer "gering bis mäßig". Im Gespräch mit ntv klärt der Gesundheitsminister über weitere Hintergründe auf.
Videos meistgesehen
Alle Videos
ntv.de Dienste
Software
Newsletter
Ich möchte gerne Nachrichten und redaktionelle Artikel von der n-tv Nachrichtenfernsehen GmbH per E-Mail erhalten.