Politik

Aktivistin Feigl-Berger zur Wahl "Rot-Rot-Grün wäre für sicheres Leben am besten"

Kurz vor der Bundestagswahl ruft "Fridays for Future" zum globalen Klimastreik auf. Aktivistin Arian Feigl-Berger attestiert der Großen Koalition "dramatisches Versagen in Sachen Klimaschutz". Im Gespräch mit ntv schätzt sie ein, welche Koalition am ehesten in der Lage wäre, die Klimawende noch zu schaffen.
Videos meistgesehen
Alle Videos
ntv.de Dienste
Software
Newsletter
Ich möchte gerne Nachrichten und redaktionelle Artikel von der n-tv Nachrichtenfernsehen GmbH per E-Mail erhalten.