AutoPropaganda.JPG

Sender-Chefin streut Spott-Clip Russische Propaganda nimmt Europas Autofahrer aufs Korn

Russlands Durchhalte-Propaganda versucht sich bei seinen Botschaften auch an Humor und Spott. Die Chefredakteurin des Senders "Russia Today" etwa verbreitet nun einen Clip, der an Europas Autofahrer adressiert ist. Die bissige Drohung nach außen soll aber wohl mindestens so stark nach innen wirken.
Videos meistgesehen
Alle Videos
ntv.de Dienste
Software
Social Networks
Newsletter
Ich möchte gerne Nachrichten und redaktionelle Artikel von der n-tv Nachrichtenfernsehen GmbH per E-Mail erhalten.
Nicht mehr anzeigen