Politik

Kühnert auf Anti-GroKo-Tour SPD-Mitgliederentscheid entfacht Streit

Die Entscheidungsfindung per Mitgliederbefragung auf Bundesebene gilt in der Parteipolitik als mindestens ungewöhnlich. Die SPD lobt das eigene Vorgehen zur GroKo-Entscheidung als "Basisdemokratie", Kritiker unterstellen Führungsschwäche. Als Druckmittel in den Verhandlungen taugt es allemal. Und auch auf die Mitgliederzahlen hat das Verfahren positive Auswirkungen.
Videos meistgesehen
Alle Videos