Russlands Behauptung widerlegt Satellitenbilder beweisen Zerstörung auf Krim-Stützpunkt

Wer hinter den heftigen Explosionen auf der Krim steckt, bleibt offen. Sicher ist nun aber: Russlands Behauptung, es sei kein Militärgerät zerstört worden, ist falsch. Satellitenaufnahmen zeigen die Wracks mehrerer Flugzeuge. Ukraines Präsident Selenskyj schwört derweil Vergeltung für Angriffe im Osten.
Videos meistgesehen
Alle Videos
ntv.de Dienste
Software
Social Networks
Newsletter
Ich möchte gerne Nachrichten und redaktionelle Artikel von der n-tv Nachrichtenfernsehen GmbH per E-Mail erhalten.
Nicht mehr anzeigen