Politik

560 Millionen Euro Schadenersatz Scheuer weist Maut-Forderungen scharf zurück

Als der EuGH das Maut-Projekt von Verkehrsminister Scheuer kippt, hatte der wohl schon die Aufträge an Unternehmen vergeben. Die fordern nun satte 560 Millionen Euro Schadenersatz. Das finanzielle Fiasko für den Steuerzahler ist wohl nur in der Höhe fraglich.
Videos meistgesehen
Alle Videos
ntv.de Dienste
Software
Newsletter
Ich möchte gerne Nachrichten und redaktionelle Artikel von der n-tv Nachrichtenfernsehen GmbH per E-Mail erhalten.