Politik

Mögliche Lockdown-Verschärfungen Schmidt-Denker: "Man sollte nicht zu Alarmismus neigen"

Die Infektionszahlen bleiben auf hohem Niveau, die Kanzlerin drückt in Sachen Lockdown-Verschärfungen aufs Tempo und verlegt die Beratungen darüber auf kommende Woche. Vor allem die Virus-Mutationen bereiten Merkel offenbar Sorgen, wie ntv-Reporter Holger Schmidt-Denker berichtet.
Videos meistgesehen
Alle Videos