Politik

Nach Auftritt im Finanzausschuss Scholz verteidigt Geldwäsche-Spezialeinheit FIU

Überraschend erscheint Finanzminister Scholz persönlich vor dem Finanzausschuss zu den Vorwürfen gegen die Anti-Geldwäsche-Einheit FIU. Bei seinem Auftritt verteidigt der SPD-Spitzenkandidat die Arbeit der Behörde und geht in seinem anschließenden Statement auf angestoßene Reformen ein.
Videos meistgesehen
Alle Videos
ntv.de Dienste
Software
Newsletter
Ich möchte gerne Nachrichten und redaktionelle Artikel von der n-tv Nachrichtenfernsehen GmbH per E-Mail erhalten.