"Bei künftigen Wahlen stärkste Partei": Scholz wird kommissarischer SPD-Chef

14.02.18 – 02:03 min

Das wäre geklärt: Martin Schulz tritt als SPD-Chef zurück, Olaf Scholz übernimmt die Geschäfte bis zum 22. April, dann soll Andrea Nahles ran. Mit dieser personellen Weichenstellung wollen die Sozialdemokraten wieder in ruhigeres Fahrwasser kommen. Doch noch sind die Personaldebatten nicht beendet.

Videos meistgesehen
Weitere Videos