Politik

Nach Hacker-Angriff Seehofer will "kritische Infrastruktur" schützen

Ein junger Hacker veröffentlicht massenhaft private Daten von Prominenten und Politikern und löst damit eine erneute Debatte über Cybersicherheit in Deutschland aus. Vor einem Innenausschuss muss sich Innenminister Seehofer kritischen Fragen Stellen. Im Anschluss verkündet er, dass die digitale Infrastruktur besser geschützt werden müsse. Nur das "Wie" lässt er zunächst unbeantwortet.
Videos meistgesehen
Alle Videos