ukraine-spezial-eder.JPG

Brigadier Philipp Eder zu Ukraine "Situation auf dem Gefechtsfeld ist relativ offen"

Brigadier Philipp Eder, Leiter der Abteilung Militärstrategie im österreichischen Bundesheer, analysiert bei ntv die möglichen Folgen einer Kampfpanzer-Lieferung an die Ukraine und bewertet die aktuelle Kriegssituation. Er rechnet zeitnah mit neuen Offensiven von beider Seiten.
Videos meistgesehen
Alle Videos
ntv.de Dienste
Software
Social Networks
Newsletter
Ich möchte gerne Nachrichten und redaktionelle Artikel von der n-tv Nachrichtenfernsehen GmbH per E-Mail erhalten.
Nicht mehr anzeigen