Politik

Ministerpräsident im Kreuzfeuer Söder erntet für Kruzifix-Offensive heftige Kritik

In allen bayerischen Landesbehörden sollen künftig Kreuze im Eingangsbereich hängen. Doch sie sollen kein religiöses Symbol des Christentums sein, sondern laut Markus Söder ein "Bekenntnis zur Identität". Der CSU-Ministerpräsident bekommt dafür nicht nur Kritik aus den Reihen der Opposition, sondern auch von den Kirchen.
Videos meistgesehen
Alle Videos