Politik

n-tv Netzreporterin Soziale Netzwerke feiern Corbyn und fordern "Mayxit"

Theresa May versprach den Briten eine "starke und stabile Führung" für die Brexit-Verhandlungen. Doch sie kann damit nicht überzeugen. Die britischen Wähler geben ihr dafür die Quittung. Bei der britischen Parlamentswahl verfehlt sie nicht nur den geplanten klaren Sieg, sondern büßt auch noch ihre Regierungsmehrheit ein. Die Reaktionen der Internetnutzer fasst n-tv Netzreporterin Anne-Kathrin Cyrus zusammen.
Videos meistgesehen
Alle Videos