WeichertStaudamm.jpg

Weichert über Angst vor Sprengung "Staudamm hält Wassermassen 'so groß wie ein Meer'"

Russland zieht offenbar Truppen aus der Region Cherson ab, hinterlässt dort jedoch nach ukrainischer Aussage eine gewaltige Gefahr: Der riesige Kachowka-Staudamm soll vermint sein. Würde er gesprengt, bräche eine Katastrophe über die Region herein, wie ntv-Reporter Jürgen Weichert berichtet.
Videos meistgesehen
Alle Videos
ntv.de Dienste
Software
Social Networks
Newsletter
Ich möchte gerne Nachrichten und redaktionelle Artikel von der n-tv Nachrichtenfernsehen GmbH per E-Mail erhalten.
Nicht mehr anzeigen