Politik

Ungünstiger Zeitpunkt Steinbrück trifft Hollande in Paris

Einen schlechteren Zeitpunkt hätte der SPD-Kanzlerkandidat Peer Steinbrück für seinen Besuch in Frankreich kaum finden können: Präsident Françoi Hollande ist im Umfragetief. Zudem gerät er in der Schwarzgeldkonto-Affäre seines Haushaltsministers immer stärker unter Druck. Auf Wahlkampfhilfe kann Steinbrück kaum hoffen - und das, wo sich die Umfragewerte des Kanzlerkandidaten im Sinkflug befinden.
Videos meistgesehen
Alle Videos