Nominierung zum SPD-Kanzlerkandidaten Steinbrück will es besser machen

Die SPD-Führung nominiert Ex-Bundesfinanzminister Peer Steinbrück als Kanzlerkandidaten: Der SPD-Vorstand votiert in Berlin einstimmig für den 65-Jährigen als Herausforderer von Bundeskanzlerin Angela Merkel (CDU). Damit erhält er auch Unterstützung von Parteilinken, die ihm teilweise kritisch gegenüberstehen. Das Votum gebe ihm Rückenwind, sei aber auch eine große Herausforderung, sagte Steinbrück.
Videos meistgesehen
Alle Videos
ntv.de Dienste
Software
Social Networks
Newsletter
Ich möchte gerne Nachrichten und redaktionelle Artikel von der n-tv Nachrichtenfernsehen GmbH per E-Mail erhalten.
Nicht mehr anzeigen