Politik

Student nach Maskenstreit getötet Tankstellen-Schütze erhält Applaus aus "Querdenker"-Szene

In Idar-Oberstein wird ein 20-jähriger Student erschossen, weil er einen Tankstellenkunden auf die Maskenpflicht anspricht. Extremisten aus der sogenannten "Querdenker"-Szene feiern die brutale Tat im Internet. Der Verfassungsschutz ist alarmiert.
Videos meistgesehen
Alle Videos
ntv.de Dienste
Software
Newsletter
Ich möchte gerne Nachrichten und redaktionelle Artikel von der n-tv Nachrichtenfernsehen GmbH per E-Mail erhalten.