Politik

Suizid in der JVA Leipzig Tillich räumt Fehler im Umgang mit Al-Bakr ein

Nach dem Selbstmord des syrischen Terrorverdächtigen in Leipzig wächst die Kritik an den Behörden in Sachsen. Aus der Opposition sind bereits Rücktrittsforderungen zu vernehmen. Bislang wollen weder Regierungschef Stanislaw Tillich, noch sein Justizminister oder der Leiter der Leipziger JVA persönliche Konsequenzen ziehen.
Videos meistgesehen
Alle Videos