Politik

Urteil spaltet die USA Todesschütze von Trayvon Martin freigesprochen

Notwehr oder Rassismus? Monatelang sorgt der Prozess um den gewaltsamen Tod des schwarzen Teenager Trayvon Martin für Aufsehen. Und auch das Urteil spaltete die USA: Die Geschworenen sprechen den Angeklagten in allen Punkten frei. Als Angehöriger einer Bürgerwehr hatte Zimmerman den 17-jährigen Martin im Februar 2012 erschossen.
Videos meistgesehen
Alle Videos