Politik

Vorwurf der Wahlmanipulation Trump kassiert ein Wahlverprechen nach dem anderen ein

Donald Trump schwächt seine Wahlkampfpositionen in einigen Politikfeldern ab: Er räumt ein, dass der Klimawandel auch mit menschlichen Aktivitäten zusammenhänge. Auch mit Blick auf die von ihm immer wieder geforderte Strafverfolgung gegen Hillary Clinton zeigt sich Trump moderater. Einen Interessenkonflikt zwischen seinen Geschäften als Unternehmer und seinem Amt als US-Präsident sieht er jedoch nicht. Derweil wird der Vorwurf der Wahlmanipulation laut.
Videos meistgesehen
Alle Videos