Politik

Tränengas und Blendgranaten Trump lässt sich Weg zu Fototermin brutal freiräumen

Nach dem gewaltsamen Tod des Schwarzen George Floyd kommen die USA nicht zur Ruhe. Präsident Trump droht erneut mit dem Militär, um die landesweiten Unruhen zu stoppen. Auch sein Auftritt vor einer Kirche ist umstritten, so lässt er sich den Weg für ein Foto gewaltsam freiräumen.
Videos meistgesehen
Alle Videos