Politik

Lieber Norweger als Haitianer Trump schimpft über Migration aus "Drecksloch"-Ländern

Der US-Präsident soll Haiti und einige afrikanische Staaten "Dreckslöcher" genannt haben. Menschen von dort will Donald Trump offenbar nicht in den USA haben. Die Äußerung schlägt hohe Wellen, das Weiße Haus dementiert nicht. Außerdem überrascht Trump mit einer Aussage zum nordkoreanischen Machthaber.
Videos meistgesehen
Alle Videos
ntv.de Dienste
Software
Newsletter
Ich möchte gerne Nachrichten und redaktionelle Artikel von der n-tv Nachrichtenfernsehen GmbH per E-Mail erhalten.