Politik

US-Korrespondent Kleim "Trump will sich als Märtyrer verabschieden"

Die Luft im Weißen Haus wird dünn für Donald Trump. Seine Klagen gegen die Stimmauszählung werden abgewiesen. Immer mehr Republikaner verlangen eine geordnete Machtübergabe an Wahlgewinner Joe Biden. Doch der scheidende Präsident hat einen Plan, sagt US-Korrespondent Peter Kleim.
Videos meistgesehen
Alle Videos